Bewegende Momente der Race for the Cure

2013-06-15-RaceForTheCure Schon am frühen Morgen waren die freiwilligen Helfer von RftC eifrig bei der Arbeit. Ein Spendenlauf wie jeder andere? Nein, sondern eine Feier von solidarischen Menschen, die den Brustkrebs besiegt haben oder noch besiegen wollen. 

 Als Fotografen waren wir eingeladen, diese Atmosphäre einzufangen. Es entstanden nicht nur Fotos, sondern auch eine ganz spezielle Annährung an das Thema. Selbst nach 5 Stunden Malarbeit waren die Damen mit dem Bodypaint immer noch beschäftigt, die Gesichter zu verschönern. Dank an Norbert und Sabina für die Unterstützung.

 

2 Gedanken zu „Bewegende Momente der Race for the Cure

  1. Hallo!

    Durch eine Fotosuche über Google wurde ich hier auf Ihren Blog aufmerksam.
    Der Grund warum ich schreibe ist folgender:
    Zusammen mit meinen Kollegen habe ich beim 2. Race for the cure das Zumba Warm-up am Tanzrbrunnen gemacht. Bin gerade auf der suche nach einigen Fotos davon.
    Haben sie vielleicht zufällig ein paar Fotos von diesem Warm Up gemacht?
    über ein Rückmeldung würde ich mich riesig freuen!
    Viele Grüße
    Jennifer Krohne

  2. [Als Spam markiert von Antispam Bee | Spamgrund: CSS Hack]
    Habe auch noch schöne Fotos.
    Viele Grüße

    Hans-Helmut Steyer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.